Alle Artikel mit dem Schlagwort: Sachbuch

Zeit für Stille: Erling Kagge – Stille, ein Wegweiser

In einer Zeit, in der es ständig und überall piept, vibriert, lärmt und summt, ob nun vom Handy oder vom Großstadttrubel und Verkehrslärm, was bedeutet da eigentlich Stille? Gibt es sie noch und wenn ja, wo? Fast erscheint es unmöglich sie in Städten wie Berlin oder Oslo zu finden, wo der Autor Erling Kagge lebt und arbeitet. Kagge hat ein Buch über jenes Thema veröffentlicht, für das wir viel zu unruhig sind, zu laut, uns selbst mental ablenkend mit Musik aus Kopfhörern, Whatsappchats und der notorischen Erreichbarkeit. Der Norweger, Städter, Verleger und Vater, bestieg den Mount Everest und wanderte zum Nord- und Südpol. Auf seinen Abenteuern fand er neben dem Weg zu seinen Zielen auch den Weg zu seiner eigenen Stille. Davon ist er überzeugt: Jeder hat sie. Jeder hat seine eigene Stille. In seinem Buch Stille – Ein Wegweiser gibt er dem Leser in 33 kleinen Essays Denkanstöße zur Wiederentdeckung der Stille. Das Buch beginnt mit einem Bild: Sunrise. Eine Einladung den Gedanken des Autors zu folgen und sich auf den Weg zur eigenen …